Vorschubdoppelplatte (VDP)

Vorschubdoppelplatte (VDP)

Bei der Vorschubdoppelplatte ist im Oberkiefer eine Schraube mit Doppelsteg im frontalen Bereich eingebaut. Im Unterkiefer befindet sich im Frontbereich eine „schiefe Ebene“ über die der Steg gleitet. Es wird eine Ventralbewegung des Unterkiefers erziehlt.