Funktionsregler nach Fränkel

Funktionsregler nach Fränkel

 

Auf den Bildern ist ein Funktionsregler nach Fränkel III zu sehen.
Fränkel-Geräte beheben verschiedene funktionelle Abweichungen.
Sie sind als funktionskieferorthopädische Gymnastikgeräte mit Lippen-
und Wangenschildern zu verstehen.
 
  • Fränkel I:  sagittaler und transversaler Engstand der Angle-Klasse I und II.
  • Fränkel II: Klasse I bei starker Retrusion der Frontzähne und Tiefbiss,
                            Klasse II/1  bei starker Protrusion der oberen Front und Tiefbiss
                            Klasse II/2
  • Fränkel III:     Klasse III-Anomalien und schwierige Progeniefälle
  • Fränkel IV:     Neutralbissfälle mit gnathisch offenem Biss
                            bialveoläre Protrusion im Wechselgebiss